Über HanCon

HanCon wurde 2012 von Jochen Hanselmann gegründet. Wir bieten als Schwerpunkte 3D-Druck Beratung & Consulting, Trainings und Auftragsfertigung an. Wir unterstützen unsere Kunden, die langfristigen Auswirkungen der digitalen Produktion frühzeitig zu erkennen und das Potential für die eigenen Prozesse und Produkte zu erschließen. Wir erörtern gemeinsam die „richtigen“ Fragen und liefern Antworten für strategische Entscheide. Als Partner helfen wir unseren Kunden, ihre Ideen zu entwickeln, das erforderliche Wissen aufzubauen und sie bei der Implementierung einschliesslich unterstützender Kommunikations-, Schulungs- und Marketingmassnahmen zu begleiten.

Kompetenzen

  • Umfassende Kenntnis 3D-Druck Markt (Hersteller, Lieferanten, Lösungsanbieter, Studien)
  • weltweites 3D-Druck Netzwerk in den Bereichen F&E, Produktion und Vermarktung
  • 3D-Druck Praxis der Verfahren im industriellen und Consumer Segment
  • Business Analyse, Projektleitung und Prozessoptimierung im internationale Umfeld
  • Strategie und Business Development u.a. zur Diversifizierung Produkte / Leistungen
  • Marketing, PR und Community Building zum Markenaufbau und Positionierung im 3D-Druck Umfeld
  • zielgruppengerechte und verständliche Kommunikation bspw. bei Einführung neuer Lösungen zur Erhöhung der Akzeptanz und effizienten Integration
  • Trainings- und Schulungskompetenz u.a. mit Firmen- und Einzelschulungen zu 3D-Druck seit 2012

Kooperationspartner / Referenten

Wir bauen unser Leistungsangebot im 3D-Druck Bereich kontinuierlich aus. Hierfür suchen wir weitere Kooperationspartner, Referenten / Trainer für Schulungen im 3D-Druck Bereich und 3D Printing / Additive Manufacturing Experten. Begeisterung und Kommunikationsstärke sind uns hierbei besonders wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Unser Promotionpartner ist 3Dnatives, das Onlinemagazin rund um 3D-Druck.

Über Jochen Hanselmann, Inhaber HanCon

Portrait Jochen Hanselmann
Die Möglichkeiten von 3D-Druck sowie dessen Potentiale faszinieren mich grundlegend. Es ist für mich inspirierend, zu sehen, wie der Funke für diese Technologie auf andere überspringt. Eines meiner Ziele ist es, das Wissen rund um die Additive Fertigung für Jeden leicht zugänglich zu machen und den Austausch zwischen Anwendern, Industrie und Forschung zu fördern.

Seit 2008 Begeisterung für 3D-Druck und überzeugt von dessen disruptiven Auswirkungen. Anschaffung erste 3D-Drucker, Schulungen und Beratung seit 2012.

Aktivitäten im 3D-Druck Bereich: Referent, Keynote Speaker über 3D Druck (u.a. TEDx Zug, 2013), Grundlagen, Marktsituation, künftige Entwicklungen, Potentiale und Auswirkungen (s. Referenzen). Anfang 2012 Initiant des ersten 3D-Druck Interessententreffens der Schweiz. Gründer  der größten Gruppe 3D Printing auf der Business Network Plattform XING und der Interessenten-Gruppe 3D Printing Winterthur. Aktiver Blogger und internationaler Netzwerker im 3D-Druck / 3D Printing Umfeld (twitter.com/DscheyH).

März 2014: Initiator / Mitgründer FabLab Winti, öffentliche Werkstatt für digitale Produktion in Winterthur. 2014 – 2017 Präsident FabLab Winti mit Verantwortungsbereich Kommunikation und Public Relations. (SRF 1 Sendung „Einstein“ übers FabLab Winti und FabLabs vom 18.12.2014)

Juni 2014: Veröffentlichung Buch „Coole Objekte mit 3D-Druck“ im Münchner Franzis Verlag.

Berufserfahrung: Über 15 Jahre in internationalen und interdisziplinären Teams u.a. im Projekt-, Qualitäts- und Prozessmanagement, Business Readiness / Change Management, Communications und Service Operation. Aufbau und Gründung eines Internet-Startups 1996. Ausbildung: Betriebswirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Marketing.